FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Fehlermeldung

Deprecated function: Required parameter $key follows optional parameter $type in include_once() (line 1429 of /mnt/web520/b2/87/543787/htdocs/neu/drupal/includes/bootstrap.inc).

Zahnbehandlung

Frage: 
Kennen Sie Zahnärzte, die Huntington-Patienten behandeln?
Datum: 
Donnerstag, 16 September, 2021
Antwort: 

*19.11.21, MW*
Leider kennen wir nur wenige Zahnärzte, die Menschen mit der Huntington-Krankheit behandeln. Aber solche lassen sich finden.
 
In Westfalen-Lippe finden Sie die Konrad-Morgenroth-Stiftung. Ziel dieser ist es behinderten Menschen, die keine angemessene zahnärztliche Behandlung finden, eine stressfreie und entspannte zahnärztliche Behandlung zu ermöglichen. Adressen von Zahnärzten für den Bereich Westfalen-Lippe finden Sie auf der Webseite der Konrad-Morgenroth-Stiftung (https://kmfg.de/).
 
Informationen erhalten Sie auch von Frau Anja Nagel, Tel.: 0251-507-584 oder der Email: anja.nagel@kfmg.de.
 
Betroffene aus dem übrigen Bundesgebiet sollten sich an die Bundeszahnärztekammer oder die Landeszahnärztekammern ihres Bundeslandes wenden, um sich Hilfe bei der Suche nach einer adäquaten zahnärztlichen Behandlung zu holen.
 
Auf der Seite kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) finden Informationen zu Fragen der Zahnbehandlung https://www.kzbv.de/#patienten sowie die Möglichkeit der Zahnarztsuche in den einzelnen Bundesländern.
 
Bei Fragen können Sie gerne auch in unsere Geschäftsstelle wenden, die Sie von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0203 22915 oder der Email j.pertek@dhh-ev.de erreichen können. Rufen Sie uns an!
 

Autor: 
Jürgen Pertek