FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Rund um die Huntington-Krankheit

Frage: 
Ist die Huntington-Krankheit eine spätmanifestierende Erkrankung?
Datum: 
Montag, 16 Januar, 2017
Antwort: 

Die Huntington-Krankheit kann in jedem Alter ausbrechen, von jung bis alt. Am häufigsten tritt sie im Alter von 30 bis 50 Jahren auf. Die Huntington-Krankheit ist aber nicht ausschließlich spätmanifestierend, da die sogenannte Juvenile Form der Huntington-Erkrankung bereits vor dem 20. Lebensjahr ausbrechen kann. Der jüngste Huntington-Patient war 3 Jahre alt.

Autor: 
M. Grein / J. Pertek