FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Aktuell

Neuausrichtung des Huntington-Zentrum Süd

Huntington in der Presse
 
In einem Pressetermin am Dienstag, 1. September wurde sowohl die Neuausrichtung des Huntington-Zentrum Süd als auch die Kooperation der Isar-Amper-Klinik Taufkirchen (Vils) mit der Neurologie der Uni-Klinik Ulm angekündigt.
 

Vortrag von Prof. Dr. Landwehrmeyer auf youtube: Werden Krankheiten wie Huntington behandelbar?

Sehr interessanter und gut verständlicher Vortrag von Herrn Prof. Dr. Bernhard Landwehrmeyer (Uni Ulm): „Werden genetisch bedingte neuro-degenerative Erkrankungen die Huntington-Krankheit behandelbar?“
Der Vortrag wurde im Rahmen des Studium Generale der Universität Ulm gehalten und am 20.07.2020 ausgestrahlt. Hier der Link zum Vortrag: https://www.youtube.com/watch?v=zRv9STOmG-k

Neue Podcastfolge von Alina

In dieser Folge erzählt sie von ihren Ängsten mit dem Wissen um die Krankheit und warum es so wichtig ist, nicht in der Zukunft zu leben. Und welche bewegenden Dinge aktuell um uns alle herum passieren.

 
Hört doch rein!

Nächstes Online Treffen für Angehörige/Partner am 4. September

Liebe Angehörige und Partner von Menschen mit Huntington-Gefährdung, -Mutation oder -Krankheit!
 
Wir treffen uns nun regelmäßig online: jeden ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr.
 
Es gibt viel Zeit zum Kennenlernen, für Eure Fragen sowie Austausch.

Erlebt die Gemeinschaft und tankt dadurch Kraft für Euch selbst!
 

Die Online-Treffen der jungen Leute (bis 35) starten am 6.9. wieder! Seid dabei.

Hallo an alle jungen Menschen da draußen

Es ist wieder soweit. Die Sommerpause ist vorbei und wir sind ganz gespannt, welche neuen Gesichter wir beim Online-Treffen am Sonntag, 6. September sehen werden. Wir sind offen für jedes Gespräch und helfen wo wir können
 
Sei auch du Teil unserer gemütlichen Runde und melde dich an über jugend@dhh-ev.de! Wir freuen uns riesig

Seid bei der Online Feier am 28. August dabei

Hier die Erinnerung für morgen: unsere Online-Feier zu 50 Jahre Huntington Hilfe in Deutschland

28. August 2020, 19 - 20 Uhr

Es ist ein ganz besonderes Jahr für uns alle und die DHH möchte mit Euch allen unsere besondere Bindung feiern.

Wer ist bereit vor der Kamera über sein Leben mit Huntington zu erzählen?

 
 
Die Deutsche Huntington-Hilfe sucht gemeinsam mit RTL Nord nach einem Protagonisten / einer Protagonistin für einen Beitrag im Regionalmagazin für Niedersachsen und Bremen.
 
Wer?
Ob junger Mensch mit dem Huntington-Risiko, Mutationsträger oder bereits symptomatisch -  jede/r ist willkommen. Einzige Bedingung ist, dass die Person in Niedersachsen oder Bremen wohnt (oder zumindest einen soliden Bezug hierher hat. Zum Beispiel hier aufgewachsen ist oder mehrere Jahre hier studiert hat etc.).
 
Wann?

Seiten