FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Hilfe für Bekannte

Frage: 
Eine Bekannte kann sich, glaube ich, nicht mehr selber versorgen. Was kann ich tun?
Datum: 
Mittwoch, 5 Februar, 2020
Antwort: 

Vielen Dank, dass Sie sich so um Ihre Bekannte sorgen! Das ist nicht selbstverständlich.
Sie könnten zunächst schauen, ob nicht doch Familienmitglieder Ihre Bekannte unterstützen könnten.
Sollte das nicht gehen, könnten Sie die Einrichtung einer Betreuung beim zuständigen Betreuungsgericht (beim Amtsgericht) beantragen. Dieses würde dann tätig werden. Sie sollten dem Gericht die Gründe aufzeigen, warum Sie glauben, dass eine Betreuung notwendig ist. Gerne übersendet die Geschäfts- und Beratungsstelle der Deutschen Huntington-Hilfe ein Muster für eine Betreuungsanregung.
 

Autor: 
Jürgen Pertek