FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Fehlermeldung

Deprecated function: Required parameter $key follows optional parameter $type in include_once() (line 1429 of /mnt/web520/b2/87/543787/htdocs/neu/drupal/includes/bootstrap.inc).

Gewerbeantrag

Frage: 
Muss ich ein Gewerbe anmelden, wenn ich auf einer eigens für den Verkauf von Artikeln hergestellten Webseite z.B. bei Facebook, diese zum Verkauf anbiete?
Datum: 
Donnerstag, 5 August, 2021
Antwort: 

*19.11.21, MW*
Nach § 14 der Gewerbeordnung (GWO), muss man sofort ein Gewerbe anmelden, sobald man eine gewerbliche Tätigkeit aufnimmt (siehe: https://www.gesetze-im-internet.de/gewo/__14.html).
 
Eine gewerbliche Tätigkeit liegt lt. § 15 EStG (Einkommensteuergesetz) vor, wenn die Tätigkeit
 

  • selbstständig durchgeführt wird
  • auf Dauer angelegt ist
  • eine Gewinnerzielungsabsicht besteht
  • am allgemeinen Wirtschaftsleben teilnimmt
  • es sich nicht um eine landwirtschaftliche, forstwirtschaftliche oder freiberufliche Tätigkeit handelt.

 
In diesen Fällen muss man ein Gewerbe anmelden. Das gilt auch, wenn der Verkauf über eine Facebook-Seite oder über ebay organisiert wird
(vgl. hierzu: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaufen-bei-ebay/gewerblich).
 
Sollte Ihre Tätigkeit als „künstlerische Tätigkeit“ eingestuft werden, dann wären Sie Freiberufler und es wäre es kein Gewerbe anzumelden. Beim Finanzamt müsste eine Steuernummer beantragen.
 
Wir empfehlen Ihnen, sich einmal bei der für Sie zuständigen Industrie- und Handelskammer, dem Gewerbeamt oder dem Finanzamt zu erkundigen.
 
Auch hier finden Sie viele Informationen zum Thema:
  https://www.selbststaendig.de/gewerbe-anmelden
 

Autor: 
Jürgen Pertek