FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Bis wann muss die Krankenkasse einen Antrag z.B. auf Pflegehilfsmittel beantworten?

Frage: 
Bearbeitungsfrist Leistungsanträge durch die Krankenkassen
Datum: 
Dienstag, 30 Oktober, 2018
Antwort: 

 
Nach § 14 SGB IX haben Krankenkassen drei Wochen Zeit, einen Leistungsantrag zu bearbeiten und zu entscheiden. Wird ein Gutachten des Medizinischen Dienstes (MDK) eingeholt, sind es fünf Wochen. Wichtig: Lassen Sie sich den Antragseingang von ihrer Krankenkasse bestätigen.
 
In §88 (2) SGG werden als Frist für die Bearbeitung eines Widerspruchs drei Monate genannt.

Autor: 
Jürgen Pertek