FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Bis wann muss die Krankenkasse einen Antrag z.B. auf Pflegehilfsmittel beantworten?

Frage: 
Bearbeitungsfrist Leistungsanträge durch die Krankenkassen
Datum: 
Dienstag, 30 Oktober, 2018
Antwort: 

 
In der Regel muss die gesetzliche Krankenkasse innerhalb von drei Wochen über einen Antrag entscheiden (§ 13 Absatz 3a Satz 1 SGB V). Muss ein Gutachten eingeholt werden, verlängert sich die Frist auf fünf Wochen.
 
Im Mai 2020 gab es ein Urteil des Bundessozialgerichts (B 1 KR 9/18 R), das sich auf die Fristenregelung im § 13 SGB auswirkt und diese aushebelt. Lesen Sie hierzu den Kommentar des VDK – Deutschland: Bundessozialgericht lässt Versicherte im Stich.

Autor: 
Jürgen Pertek