FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Betreuung und Ausbildung

Frage: 
Muss ich meine kranke Mutter rund um die Uhr betreuen? Ich bin gerade in Berufsausbildung.
Datum: 
Samstag, 23 November, 2019
Antwort: 

 
 
Es ist gut, wenn sich Angehörige um ihre kranken Angehörigen kümmern. Es wirkt sich positiv auf den kranken Menschen aus, wenn vertraute Personen ihn betreuen. Die betreuenden Angehörigen müssen aber auch auf ihr Leben und ihre Gesundheit achten. Nur gesunde Angehörige können den Betroffenen angemessen zur Seite stehen. Natürlich sollte Ihre Ausbildung nicht unter der Bereuungssituation leiden.  
Pflegende Angehörige sollten sich auf jeden Fall Hilfe holen. Dies ist bei Vorliegen eines Pflegegrades, die Pflegeversicherung des Betroffenen. In vielen Städten gibt es ambulante Hilfen und Familienunterstützende Dienste, bei denen pflegenden Angehörigen Hilfen bekommen können. Zu einer Beratung können Sie sich an einen Pflegestützpunkt wenden.
 

Autor: 
Jürgen Pertek