FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Ihre Spende

Über Ihre Spende freuen wir uns sehr und sind Ihnen dafür dankbar.

Sie können uns 1) direkt eine Spende überweisen oder 2) wir richten ein Stichwort ein, dass Sie zum Sammeln von Spenden weitergeben. Die Regelungen zu Spendenbescheinigungen sind in beiden Fällen gleich, diese finden Sie unter Punkt 3.

 

1) Legen Sie selbst fest, für welchen Zweck wir Ihre Spende verwenden dürfen: 

a) die Vereinsarbeit der Deutschen Huntington-Hilfe e.V. (z. B. Beratung von Familien, Projekte wie Wochenenden für junge Leute, Genträger*innen, Angehörige)

b) die Unterstützung der Huntington-Familien in Deutschland (z. B. Wochenende für alle über 35, Entlastung pflegender Angehöriger) oder

c) die Huntington-Forschung (zur Erforschugng der Huntington-Krankheit)

 

a) Unterstützung der Deutschen Huntington-Hilfe e.V. 

Um direkt eine Spende (per Lastschrifteinzug von Ihrem Konto) zu tätigen, klicken Sie bitte hier: 

 

 oder überweisen Sie den Betrag auf unser Konto: IBAN DE38 3702 0500 0000 0019 70, BIC: BFSWDE33XXX, Bank für Sozialwirtschaft

 

b) Für Spenden an unsere George-Huntington-Stiftung zur Unterstützung der Huntington-Familien in Deutschland verwenden Sie bitte folgendes Konto: IBAN DE96 3702 0500 0000 0019 93, BIC: BFSWDE33XXX, Bank für Sozialwirtschaft

 

c) Mit einer Zuwendung an unsere Huntington-Stiftung unterstützen Sie die wissenschaftlichen Forschung. Verwenden Sie hierzu bitte die Kontonummer: IBAN DE65 3702 0500 0000 0018 72, BIC: BFSWDE33XXX, Bank für Sozialwirtschaft

Weitere Informationen zur Huntington-Stiftung finden Sie unter www.huntington-stiftung.de

 

2) Wenn Sie uns im Rahmen eines Trauerfalls (Kondolenzspende) oder eines Geburtstages etc. eine Spende zukommen lassen wollen, können wir hierfür ein Unterkonto einrichten. Weitere Informationen siehe: https://dhh-ev.de/wie-kann-ich-der-dhh-ev-eine-kondolenzspende-zukommen-lassen

 

3) Zuwendungsbescheide / Spendenbescheinigung 

 

Für Spenden (inkl. Mitgliedsbeitrag) bis 200 Euro reicht der Überweisungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt aus. Zuwendungsbestätigungen für diese Beträge verschicken wir nur auf Nachfrage.

Für Spenden über 200 Euro erhalten Sie von uns automatisch eine schriftliche Zuwendungsbestätigung. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Absender auf der Überweisung vollständig angegeben ist. Oder Sie senden uns Ihre Adresse per eMail an dhh@dhh-ev.de mit dem Bezug zur Spende.